MediaSachsenring-NewsSportlerehrung 2012 des ADAC Sachsen

Sportlerehrung 2012 des ADAC Sachsen

ADAC Sachsen – Sportler des Jahres 2012

Am 18. Januar wurden, traditionell im Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“ in Zwickau, die erfolgreichsten Sportler und Sportwarte des ADAC Sachsen geehrt.

 Als Preisträger für 2012 wurden ausgezeichnet.

Sportler des Jahres: Marc Basseng (Neusalza-Spremberg)

Marc gewann als erster lizenzierter Motorsportler des ADAC Sachsen in der abgelaufenen Motorsportsaison einen Weltmeistertitel. Mit seinem Mercedes SLS siegte er in der FIA GT1 Weltmeisterschaft. 

Bester Sportler(in) Motorrad: Heike Petrick (Schleife)

Heike gewann die Enduro-Europameisterschaft. Gleichzeitig erkämpfte sie den Vizeweltmeistertitel (Women´s World Trophy) bei den Red Bull SIX DAYS.

Bester Sportler(in) Automobil: Marvin Kirchhöfer (Taucha)

Als Neueinsteiger in die ADAC Formel Masters gewann Marvin diese mit zahlreichen Einzelsiegen und weiteren Podestplatzierungen überlegen.

Beste Mannschaft: Team des ADAC Sachsen / Enduro

Das Team des ADAC Sachsen gewann zum wiederholten Mal die deutsche Enduro-Mannschaftsmeisterschaft (Marcus Kehr, Derrick Görner, Marco Neubert).

  Petrick-Kirchhfer-Basseng-Grner-Koenig-Neubert_FotoThHorn

                                    (Petrick, Kirchhöfer, Basseng, Görner, Koenig, Neubert) Foto: Th. Horn

hotel.de - einfach günstiger buchen

 
 

Image-Trailer ARENA-E

Fahrsicherheitszentrum Sachsenring

shop topspeed banner 235x75px

ADAC Sachsen

Go to top