MediaSachsenring-NewsSportlerehrung 2012 des ADAC Sachsen

Sportlerehrung 2012 des ADAC Sachsen

ADAC Sachsen – Sportler des Jahres 2012

Am 18. Januar wurden, traditionell im Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“ in Zwickau, die erfolgreichsten Sportler und Sportwarte des ADAC Sachsen geehrt.

 Als Preisträger für 2012 wurden ausgezeichnet.

Sportler des Jahres: Marc Basseng (Neusalza-Spremberg)

Marc gewann als erster lizenzierter Motorsportler des ADAC Sachsen in der abgelaufenen Motorsportsaison einen Weltmeistertitel. Mit seinem Mercedes SLS siegte er in der FIA GT1 Weltmeisterschaft. 

Bester Sportler(in) Motorrad: Heike Petrick (Schleife)

Heike gewann die Enduro-Europameisterschaft. Gleichzeitig erkämpfte sie den Vizeweltmeistertitel (Women´s World Trophy) bei den Red Bull SIX DAYS.

Bester Sportler(in) Automobil: Marvin Kirchhöfer (Taucha)

Als Neueinsteiger in die ADAC Formel Masters gewann Marvin diese mit zahlreichen Einzelsiegen und weiteren Podestplatzierungen überlegen.

Beste Mannschaft: Team des ADAC Sachsen / Enduro

Das Team des ADAC Sachsen gewann zum wiederholten Mal die deutsche Enduro-Mannschaftsmeisterschaft (Marcus Kehr, Derrick Görner, Marco Neubert).

  Petrick-Kirchhfer-Basseng-Grner-Koenig-Neubert_FotoThHorn

                                    (Petrick, Kirchhöfer, Basseng, Görner, Koenig, Neubert) Foto: Th. Horn

GRIP - DAS MOTOREVENT

hotel.de - einfach günstiger buchen

 
 

Fahrsicherheitszentrum Sachsenring

shop topspeed banner 235x75px

ADAC Sachsen

Go to top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok Ablehnen